Dienstag , 17 Oktober 2017
TOP NEWS
53-Jähriger bei Arbeiten an Bahngleis tödlich verunglückt

53-Jähriger bei Arbeiten an Bahngleis tödlich verunglückt

KEFERMARKT. Ein 53-Jähriger aus Weitra (Niederösterreich) war am 7. September 2017 gegen 7:30 Uhr im gesperrten Abschnitt am Bahnhof in Kefermarkt damit beschäftigt, mit einer Handwalze den Untergrund zwischen zwei Gleissträngen zu verdichten. Zur gleichen Zeit führte ein 66-Jähriger aus Thalgau (Salzburg) mit seinem Gleisbagger Arbeiten durch. Beim Zurückfahren dürfte der 66-Jährige den 53-Jährigen übersehen haben. Dieser wurde von einem Baggerreifen erfasst und überrollt. Der 53-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die geschockten Mitarbeiter. (Quelle: Polizei – Fotos: FF Kefermarkt)