Montag , 20 November 2017
TOP NEWS
Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

NEUMARKT i. M. Ein 18-jähriger Führerscheinneuling aus Windhaag bei Freistadt lenkte seinen Pkw am 5. August 2017 kurz nach 18 Uhr auf der Alberndorfer Landesstraße Richtung Alberndorf. Nach einer Brücke über die Kleine Gusen in der Gemeinde Neumarkt im Mühlkreis geriet er, vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit, nach einer starken Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Anschließend schleuderte er über die Fahrbahnmitte. Zur gleichen Zeit lenkte eine 27-Jährige aus Neumarkt im Mühlkreis ihre Pkw auf der Alberndorfer Landesstraße Richtung Neumarkt im Mühlkreis. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker und der 5-jährige Sohn der 27-Jährigen wurden unbestimmten Grades verletzt. Alle Beteiligten wurden in das Landeskrankenhaus Freistadt gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden. (Quelle: Polizei)