Dienstag , 17 Oktober 2017
TOP NEWS
Schwerverletzte nach Radunfall

Schwerverletzte nach Radunfall

LASBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person kam es Dienstagnachmittag gegen 17:00 Uhr in Lasberg.
Aus noch unbekannter Ursache kam eine ältere Fahrradlenkerin nach einer Kurve höhe der Haltestelle Lasberg zu sturz. Die Frau erlitt nach ersten Informationen zufolge ein schweres Schädelhirntrauma und Verletzungen an den Beinen. Nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz und dem Notarzt Freistadt, wurde die Frau dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 übergeben, der sie anschließend schwerverletzt in das UKH Linz flog. Ob fremdverschulden vorliegt, ist noch unbekannt.