Dienstag , 17 Oktober 2017
TOP NEWS
Feuerwehr rettete drei Rinder aus Güllekanal

Feuerwehr rettete drei Rinder aus Güllekanal

WALDBURG. Zu einer Tierrettung musste die Feuerwehr Waldburg Mittwochfrüh gegen 5:00 Uhr ausrücken.
Drei Rinder sind im laufe der Nacht in den Güllekanal unter ihnen geraten.
Für die Feuerwehr gestaltete sich die Tierrettung als sehr schwierig da der Kanal so schmal und sehr tief ist, so der Einsatzleiter Oberbrandinspektor Johannes Stellnberger.
Mithilfe eines Traktors konnten die drei Tiere anschließend aus dem Kanal gehoben werden. Nach drei Stunden konnte die Feuerwehr Waldburg wieder einrücken.